Härtestabilisator Bayrol Calcinex* flüssig Kalkablagerungen 1 L Flasche

Bayrol
4008367181413
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Der flüssige Härtestabilisator Bayrol Calcinex* verhindert Kalkablagerungen.Flasche 1 Liter
39270

Calcinex®
Flüssiger Härtestabilisator zur Vermeidung von Kalkausfällungen und –ablagerungen im Schwimmbecken und im Umwälzsystem, einschließlich Filter.

Calcinex verhindert bei rechtzeitiger Zugabe Metallausfällungen..
Damit wird die Bildung von Wassertrübungen und Kalkablagerungen in Becken und Umwälzsystemen vermieden. Calcinex bindet auch Metalle im Wasser und verhindert so Wasserverfärbungen, die durch metallhaltige Füllwässer - z. B. aus Brunnen - entstehen können.

Calcinex® ist ein chlorstabiles Flüssigmittel zur Verhinderung von Kalk- und Metallablagerungen an den Pooloberflächen
Der in Calcinex® enthaltene Wirkstoff sorgt vor allem in härteren Wässern dafür, dass Kalk in Suspension verbleibt und sich deshalb nicht an den Wänden und am Boden absetzen kann.
Dadurch wird die Bildung von rauhen Oberflächen vermieden, die zum einem den Badespaß trüben, zum anderen Beschädigungen hervorrufen können. Kalkablagerungen sehen unschön aus und lassen sich nach einiger Zeit nur mühevoll entfernen
Verhinderung von Wasserverfärbung durch den Ausfall von Metall-Ionen zum Beispiel bei Poolpflege mit Brunnenwasser
Die Zugabe von 300 ml Calcinex® pro 10 m³ sofort nach Neubefüllung Ihres Pools, verhindert zuverlässig solche Ablagerungen
Bei regelmäßiger Durchführung einer Filter-Rückspülung dosieren Sie Calcinex® in regelmäßigen Abständen nach

Vorteile:
Chlorstabil, pH-neutral
Phosphatfrei, bringt keine zusätzliche Algennahrung ins Wasser
Verhindert das Ausfällen von Härtebildnern und damit die Bildung von Wassertrübungen und Kalkablagerungen
Bindet Metalle im Wasser und verhindert damit Wasserverfärbungen durch Metallionen

Verkaufseinheit: 1 L Flasche

Nach EG-Richtlinien GefStoffV. Biozide sicher verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Achtung

Poolreinigung
Mindestens einmal pro Jahr sollte eine Schwimmbadreinigung bei vollständig entleertem Becken durchgeführt werden.
Da durch die Verschmutzung der Luft und durch den laufenden Badebetrieb schnell fettige und rußige Verschmutzungen entstehen können, empfehlen wir Ihnen auch während der Saison eine regelmäßige Reinigung des Pools sowie dessen Umgebung. 

Trübes Wasser:  Ist Ihr Poolwasser trüb und sind die Beckenwände rau?
Ursache: Kalkausfällungen im Poolwasser und Kalkablagerungen an den Beckenwänden.
Lösung
Bürsten Sie zuerst den Kalk mechanisch von Boden und Wänden ab. Saugen Sie den ausgefallenen Kalk am Beckenboden mit einem Bodensauger ab.
Wenn sich der Kalk mechanisch nicht entfernen lässt, lassen Sie das Wasser ab und reinigen den Boden und die Wände mit Decalcit Becken.
Um weitere Kalkausfällungen zu verhindern, geben Sie unmittelbar nach der Befüllung Calcinex® ins Beckenwasser, und sorgen stets für den korrekten pH-Wert im Bereich zwischen 7,0 und 7,4.

Grundsätzliches zur Wasserpflege
Das Schwimmbadwasser „lebt“, denn es ist jeden Tag den unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt. Zwangsläufig geraten anorganische und organische Stoffe durch die Menschen und die Umwelt ins Wasser. Um das Baden angenehm zu machen, wird das Poolwasser durch ein genau abgestimmtes Zusammenspiel zwischen physikalischen und chemischen Maßnahmen, über die gesamte Badesaison in einem optisch wie hygienisch einwandfreien Zustand gehalten.

Poolzubehör für optimal gepflegtes Wasser
Generell empfehlen die Experten von BAYROL die Durchführung von vier Schritten für ein optimal gepflegtes Wasser:
Pflegeschritt 1: pH-Regulierung
Pflegeschritt 2: Wasserdesinfektion
Pflegeschritt 3: Algenverhütung
Pflegeschritt 4: Flockung/Trübungsentfernung
Diese Schritte bestimmen auch die Reihenfolge, in der die Pflegeprodukte dosiert werden.
Jeder Pool hat allerdings individuelle Anforderungen und Gegebenheiten, an die die Wasserpflege angepasst werden sollte. Sie als Poolbesitzer entscheiden selbst, wieviele Pflegeschritte Ihr Pool tatsächlich benötigt.

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Die Produkte der Basis-Pflege
Voraussetzung für ein sauberes Poolwasser ist die Durchführung einer Grundbehandlung bzw. Basis-Pflege.
Die Einstellung des pH-Werts, die Wasserdesinfektion sowie die Wasseranalyse sind grundlegende Schritte, die regelmäßig von Anfang an und über die gesamte Badesaison hinweg durchgeführt werden müssen. Dies sorgt für eine gleichbleibende Wasserqualität und dient somit zum Schutz von Ihnen und Ihren Badegästen. 
Das Basis-Pflegesortiment von BAYROL ist denkbar einfach aufgebaut und für jeden Poolbesitzer, ob Neueinsteiger oder Profi, sofort verständlich und einfach anzuwenden. 

Der richtige Umgang mit BAYROL Produkten
BAYROL Produkte für die Poolwasserpflege sind chemische Produkte in teilweise hochkonzentrierter Form. Deshalb sind bei der Anwendung und bei der Lagerung entsprechende Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Bitte verwenden Sie BAYROL Produkte ausschließlich für den angegebenen Zweck, und lesen vor Gebrauch den gesamten Inhalt des Produktetiketts sorgfältig durch.
Bitte beachten Sie folgende Grundsätze:
Chemikalien gut verschlossen in kühlen, trockenen und gut belüfteten Räumen lagern. Vor direktem Sonnenlicht schützen.
Nicht gemeinsam mit Lebensmitteln, leicht korrosiven Stoffen und leicht entzündbaren Stoffen wie Lösungsmitteln, Ölen, Farben oder Abfällen lagern.
Grundsätzlich nicht mit anderen Chemikalien mischen.
Verschiedene Chlorprodukte niemals miteinander oder mit anderen Chemikalien mischen, weder in fester Form noch in konzentrierter Lösung!
Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden, am besten bei der Dosierung Handschuhe tragen.
Verschüttete Trockenchemikalien zusammenkehren. Bei kleinen Mengen mit viel Wasser wegspülen, bei größeren Mengen beim Schwimmbad-Fachhändler oder bei BAYROL rückfragen, was zu tun ist.
Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser ausspülen und anschließend einen Arzt konsultieren. Unbedingt Packung mit Etikett mitnehmen.
Konzentriertes Produkt nicht längere Zeit auf Haut, Kleidung oder nicht beständigen Werkstoffen einwirken lassen, sondern sofort mit viel Wasser abspülen.
Alle Chemikalien so aufbewahren, dass sie für Kinder und Unbefugte unerreichbar sind.

Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Downloads:
- Sicherheitsdatenblatt
- Produktmerkblatt