Supertabletten Delphin Chlor 85 Dauerchlor 2 x 5 kg Eimer

Chemoform
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Die Chlor Supertabletten Delphin Chlor 85* eignen sich hervorragend zur einfachen Dauerdesinfektion.
36185

Delphin Chlor 85 Langsamlösliche 200 gr. Dauerchlor-Chlortabletten von Delphin

Vorteile:
Langsamlösliche 200 gr. Dauerchlor-Chlortablette
Tabletten sind einzeln eingesiegelt
rückstandsfrei löslich Organische Chlorverbindung mit ca. 90 % Aktivchlor
Zur Stoß- und Dauerbehandlung
Zur Dauerbehandlung einsetzbar bei allen Wässern
Einfach in der Handhabung
Dieses Produkt ist nicht kalkgebunden und nicht brandfördernd

Dosierung / Zugabemenge:
Je nach Menge und Art der chlorzehrenden Faktoren sind 1 Tablette / 25m³ ausreichende für 5 -10 Tage.
Die Tabletten lösen sich unterschiedlich schnell, je nach Anströmung.
Durch den Standort des Tablettenauflösers und der Laufzeit der Umwälzanlage kann in gewissen Grenzen der Chlorgehalt gesteuert werden.
Am Beckenauslauf sollte mind. 0,3 mg/l freies Chlor nachzuweisen sind.

Zugabe: Tabletten über den Skimmer, Überlauf oder Dosierschwimmer / Tablettenauflöser zugeben

Zu beachten:
Nach jeder Zugabe des Produktes ins Beckenwasser sollte zur vollständigen Durchmischung die Umwälzanlage so lange eingeschaltet bleiben, bis das gesamte
Wasservolumen des Schwimmbeckens umgewälzt ist, wenigstens jedoch 3 Stunden.
Festes Produkt darf in kunststoffausgekleideten oder gestrichenen Becken nicht direkt mit der Wandung / Boden in Berührung kommen, da es zu Entfärbungen führen kann.

Wichtig:
Biozide sicher verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
Alle Chemikalien so aufbewahren, dass sie für Kinder und Unbefugte unerreichbar sind.

Lieferbare Packungseinheiten:
Dose mit 1 kg = 5 Tabletten
Eimer mit 5 kg = 25 Tabletten
Eimer mit 2 x 5 kg = 50 Tabletten

Das Produkt ist ausschließlich für den beschriebenen Anwendungszweck zu verwenden

Nach EG-Richtlinien GefStoffV. Biozide sicher verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Achtung


Sonnenaufgänge und Wasserpflegetermine haben eines gemeinsam: Sie kommen immer wieder.

Was Sie bei der regelmäßigen Wasserpflege beachten sollten:
1. pH-Wert-Regulierung Regelmäßig (mind. alle 2 Tage) überprüfen. Sollwert 7,0-7,4.

2. Desinfektion
Desinfektion auf Chlorbasis:
Um eine ausreichende Desinfektion zu gewährleisten, muss ein Gehalt von mindestens 0,3 mg/l an freiem Chlor nachweisbar sein. Die Zugabemengen sind abhängig von der Belastung des Badewassers.
Desinfektion auf Sauerstoffbasis:
Um eine ausreichende Desinfektion zu gewährleisten, muss ein Gehalt von mindestens 5 mg/l bei Feststoffen nachweisbar sein. Die Zugabemengen sind abhängig von der Belastung des Badewassers.

3. Algenverhütung
Mit der ergänzenden Zugabe eines Algizids beugen Sie wirksam der Algenbildung vor. Die Verwendung eines Algizids ersetzt jedoch nicht die Zugabe eines Desinfektionsmittels, kann aber dessen Einsatzmenge verringern.

Hinweis:
Biozidhinweis sowie Gefährlichkeitsmerkmale
Vor Gebrauch stets kennzeichnung und Produkthinweis lesen
Schwimmbadchemikalien können gefährliche Eigenschaften (z.B. ätzend oder umweltgefärdend) haben. Lassen Sie sich vom Fachgeschäft beraten.

Damit Ihr Schwimmbadwasser so rein und klar bleibt wie am ersten Tag, braucht es etwas Aufmerksamkeit - und die richtigen Produkte zur Pflege.

Der pH-Wert ist das Maß für die saure oder alkalische Eigenschaft des Wassers auf einer Skala von 0-14.
Neutraler Punkt ist ein pH-Wert von 7,0.
Der ideale pH-Wert von Schwimmbadwasser ist 7,0-7,4.
Der ideale pH-Wert ist Voraussetzung für eine optimale Desinfektion.
Außerhalb des idealen pH-Wert-Bereichs nimmt die desinfizierende Wirkung der meisten Produkte deutlich ab.

Bei hartem bis sehr hartem Wasser kann schon eine geringe pH-Wert-Erhöhung zur Trübung des Wassers durch Kalkausfällungen führen. Hartnäckige Verkrustungen sind die Folge.

Mit Delphin pH-Minus und Delphin pH-Plus stehen die notwendigen Korrekturmittel zur Verfügung. Der ideale pH-Wert ist Voraussetzung für eine optimale Desinfektion. Außerhalb des idealen pH-Wert-Bereichs nimmt die desinfizierende Wirkung der meisten Produkte deutlich ab.

pH-Wert-Erhöhung wird gefördert durch Zugabe von Pflegemitteln mit alkalischen Eigenschaften. Erwärmung des Wassers. Wasserbewegung durch Badende oder Gegenstromanlage.
pH-Wert-Senkung wird gefördert durch Zugabe von Pflegemitteln mit sauren Eigenschaften.

Ausschnitt der pH-Wertskala
8,5 alkalisch
► Haut-, Schleimhaut- und Augenreizungen möglich.
► Ausfällung von Kalk wird begünstigt.
► Wirkung des Desinfektionsmittels nimmt ab.
Je größer die Abweichung von pH-Wert 7,0 desto stärker sind die Auswirkungen.

7,4 bis 7,0 neutral
Idealer pH-Wert von Schwimmbadwasser

6,0 sauer
► Kann Schleimhaut- und Augenreizungen verursachen.
► Korrosion an Metallteilen ist möglich.
► Mörtelhaltige Materialien wie Fugen können


Der richtige Umgang mit DELPHIN Produkten
DELPHIN Produkte für die Poolwasserpflege sind chemische Produkte in teilweise hochkonzentrierter Form. Deshalb sind bei der Anwendung und bei der Lagerung entsprechende Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Bitte verwenden Sie DELPHIN Produkte ausschließlich für den angegebenen Zweck, und lesen vor Gebrauch den gesamten Inhalt des Produktetiketts sorgfältig durch.
Bitte beachten Sie folgende Grundsätze:
Chemikalien gut verschlossen in kühlen, trockenen und gut belüfteten Räumen lagern. Vor direktem Sonnenlicht schützen.
Nicht gemeinsam mit Lebensmitteln, leicht korrosiven Stoffen und leicht entzündbaren Stoffen wie Lösungsmitteln, Ölen, Farben oder Abfällen lagern.
Grundsätzlich nicht mit anderen Chemikalien mischen.
Verschiedene Chlorprodukte niemals miteinander oder mit anderen Chemikalien mischen, weder in fester Form noch in konzentrierter Lösung!
Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden, am besten bei der Dosierung Handschuhe tragen.
Verschüttete Trockenchemikalien zusammenkehren. Bei kleinen Mengen mit viel Wasser wegspülen, bei größeren Mengen beim Schwimmbad-Fachhändler oder bei DELPHIN rückfragen, was zu tun ist.
Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser ausspülen und anschließend einen Arzt konsultieren. Unbedingt Packung mit Etikett mitnehmen.
Konzentriertes Produkt nicht längere Zeit auf Haut, Kleidung oder nicht beständigen Werkstoffen einwirken lassen, sondern sofort mit viel Wasser abspülen.
Alle Chemikalien so aufbewahren, dass sie für Kinder und Unbefugte unerreichbar sind.

Download:
- Sicherheitsdatenblatt
Verwandte Produkte